SITE NETWORK OPTIMIZATION

RE: ADJUST

Brenntag ist der einzige Chemiedistributeur mit einer wirklich globalen Ausrichtung. Das bringt uns viele Vorteile, denn wir sind weltweit als anerkannte Marke und Weltmarktführer präsent und gleichzeitig in rund 77 Ländern lokal bei unseren Kunden vor Ort.

Das Unternehmen ist auch durch zahlreiche Zukäufe in den letzten Jahren enorm gewachsen. Die Erweiterung unseres Standortnetzwerks aber brachte gleichzeitig auch eine höhere Komplexität mit sich. Project Brenntag sieht auch eine Verschlankung unseres weltweiten Standortnetzwerks vor.

OPTIMIERUNG UNSERES STANDORTNETZWERKS:



REGIONALE UNTERAUSLASTUNG REDUZIEREN


SCHLIESSEN DER LÜCKEN IM NETZWERK UND IN ALLEN REGIONEN, DIE BISHER NICHT AUSREICHEND ABGEDECKT SIND


EINRICHTUNG NEUER KNOTENPUNKTE


SENKUNG WIEDERKEHRENDER INSTANDHALTUNGSINVESTITIONEN DURCH EIN VERSCHLANKTES STANDORTNETZWERK

Wir haben mit einem „Big Data“-Ansatz mehr als 6 Milliarden Datenpunkte analysiert, um die Details der Millionen von Transaktionen, die wir jährlich durchführen, besser zu verstehen und optimieren zu können.

Project Brenntag zielt unter anderem darauf ab, unser Standortnetzwerk effizienter zu machen, die Kundennähe zu verbessern und unsere Größenvorteile zu nutzen, um unsere Betriebsvorgänge zu verbessern. Unser Standortnetzwerk verfügt über eine globale Reichweite und einen starken regionalen und lokalen Fokus. Um unsere Kunden zukünftig noch besser, einfacher und effizienter zu unterstützen und dabei unsere globale Reichweite aufrechtzuerhalten, werden wir das Netzwerk teilweise konsolidieren. Dazu gehören der Bau neuer Standorte, das Zusammenlegen von Standorten in örtlicher Nähe, die Schließung von Standorten sowie die Einrichtung von sog. Mega- Sites, also sehr großen, überregional agierenden Standorten, die voll ausgestattet sind, um unsere beiden Geschäftsbereiche bedienen zu können.

6 MRD.

DATENPUNKTE ANALYSIERT

Die Optimierung unseres Standortnetzwerks ist ein mehrjähriges Projekt, in dem von den rund 700 Standorten in etwa 100 Standorte geschlossen werden sollen. Dabei hat für uns die Aufrechterhaltung unserer Servicelevels und Sicherheitsstandards höchste Priorität.
 

Die umfangreichen Investitionen in existierende und neue Standorte sowie in die Schaffung von neuen regionalen Zentren mit geeigneten Kapazitäten und Leistungen berücksichtigen die Anforderungen von Brenntag Essentials und Brenntag Specialties und werden uns helfen, unsere Größenvorteile im Bereich Logistik in Zukunft besser zu nutzen.

 

 


BRENNTAG HILFT
KENNZAHLEN
DOWNLOAD CENTER